Author Archives: Lilly

Was erlaube Google?

      Keine Kommentare zu Was erlaube Google?

R.I.P. Nexus. Lang lebe Pixel. Aber wie lange? Wenn ich an Google Projekte denke, kommt mir nicht als erstes das Stichwort Langlebigkeit in den Sinn [1]. Jetzt macht Google auf Apple, und das damit meine ich nicht nur, dass man sich beim Design des Pixel am iPhone orientiert hat. Das Motto “Überlegene Nutzererfahrung durch Hardware und Software aus einem Haus”… Read more »

Oh, shut up Siri

      Keine Kommentare zu Oh, shut up Siri

I like my Apple Watch, especially for one reason: Siri on the watch does not talk. It just gives you visual feedback on the screen. But on the iPhone, Siri is quite chatty. It often reminds me of the ships computer Eddie from the Hitchikers Guide to the Galaxy. „Hi there! I want you to know that whatever your problem, I… Read more »

Ein Leben ohne Google (?) – Teil 2

      1 Kommentar zu Ein Leben ohne Google (?) – Teil 2

Vorgeschichte: Selbstversuch – 4 Monate (fast) ohne Google – Teil 1 Nun sind über 7 Monate vergangen und ich bin teilweise zu Google zurückgekehrt. Warum? Nun, während meiner Google Abstinenz musste ich mir natürlich Ersatzprodukte suchen, Programme, die die Aufgaben der nun nicht mehr genutzten Google Apps übernahmen. Da war natürlich ganz vorne weg die Frage: welche Suchmaschine nutzen? DuckDuckGo… Read more »

PowerBook battery fun

      Keine Kommentare zu PowerBook battery fun

As mentioned before, I recently bought a Powerbook G3 for about 20 bucks on eBay, its a “Bronze Keyboard” model, also known as “Lombard”. It appeared, that it was nearly in perfect working order, after I plugged in a hard disk with already installed OS X 10.3.9 Panther system on it. Every second boot the screen stays black – which… Read more »

Lots of Crash Boom Bang or A ripped shirt doesn’t yet make a Kirk

A very personal view on Star Trek Beyond If you grew up with the original series, the new Star Trek movies are something you need getting used to. All these characters I knew for decades, looking, acting and speaking so differently alienates me. If they need to make these new movies so zeitgeisty, why not coming up with a whole… Read more »

Servicewüste auch in Berlin oder „Oh WehLAN“

Letztes Wochenende war ich mal wieder in Berlin. Berlin, Heimat der IT Gurus, Brutstätte zahlloser Start-Ups, alles größer, alles besser. Wirklich? Nun, auf der Suche nach einem funktionierenden WLAN ist es nicht besser als hier „in der Provinz“. Ich sitze also in einem Berliner Cafe und möchte das WLAN nutzen. Ich frage also nach dem Passwort und werde darauf hingewiesen, dass ich kein… Read more »

Ancestors

      Keine Kommentare zu Ancestors

Sometimes the own ancestry is not the most pleasureful affair. Just think of Luke, being confronted with the revelation of Darth Vader, claiming to be his father. After the release of Star Wars 7, a lot of Star Wars talk has spooked around in podcasts and on Twitter and so on. So, when giving my aged Sony Ericsson MBW-200 a charge –… Read more »

Kundenservice auf die deutsche Art

      Keine Kommentare zu Kundenservice auf die deutsche Art

Seit über einem Jahr nutze ich eine Multicard von O2 über den Anbieter Simplytel – mit dem ich eigentlich im Großen und Ganzen recht zufrieden bin. Aber wehe, wenn man hierzulande mal ein Service-Anliegen hat… Zunächst: Multicard bedeutet, dass ich mehrere SIM-Karten habe, mit welchen ich mehrere Telefone mit der selben Telefonnummer nutzen kann. Ich spare mir damit das lästige… Read more »