019 Die wilden Goten haben aus dem Internet erfahren, dass da was zu holen ist

Dr. Peter Schneider ist Professor für Baugeschichte und Denkmalpflege an der HfT Stuttgart und nimmt uns heute mit auf eine virtuelle Stadtführung der besonderen Art. Peter ist kein Freund einer enzyklopädischen Stadtführung der ‘Sehenswürdigkeiten’, er bringt uns vielmehr die geografischen, historischen aber auch religiösen Hintergründe der Stadtentstehung am Beispiel Esslingens nahe. Dabei gehen wir der Frage nach, welchen Einfluss der Neckarfluss und sonstige Ressourcen auf die Lage und Gründung der Stadt hatten, und wir betrachten die Bedeutung der Verkehrswege zu Wasser und zu Land.
Zudem werfen wir einen Blick auf die Entwicklung zu einer ‘Heiligen Stadt’ durch die Akquise von Reliquien, den Einfluss der Pilgerströme und des damit verbundenen Handels, und die Veränderungen, die mit dem Verleihen von Stadt- und Marktrechten einhergehen.

Shownotes

Esslingen am Neckar – Kunsthistorischer Stadtführer von Christian Ottersbach und Claudius Ziehr, ISBN: 3762805644 (ISBN-13: 9783762805649) (Nur noch gebraucht zu erhalten.)

Esslinger Stadtarchiv

Esslinger Studien (Gesamtverzeichnis)